Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Kleve   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfe-Büro Kreis KLeve

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische im Kreis Kleve



Logo der Initiative Mach Kleve bunt

Mach Kleve bunt - Eine Gesellschaft für alle?!
Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung

Seit 2006 veranstaltet der Paritätische Wohlfahrtsverband im Kreis Kleve gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen und Kooperationspartnern den Aktionstag "Eine Gesellschaft für alle?!", als Klever Beitrag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung.

Begegnungen ermöglichen, sich näher kennenlernen, miteinander statt übereinander reden, Unsicherheiten im Umgang mit dem Anderen verlieren und Vorurteile beseitigen, das ist das Ziel des jährlichen Aktionstages. Die gemeinsame Botschaft lautet: Wir setzen uns für Inklusion ein, denn Vielfalt bereichert das Zusammenleben. Wenn alle mitmachen und ihre Stärken und Talente miteinander teilen, schaffen wir etwas zu verändern (Aktion Mensch).

Der diesjährige Aktionstag findet am Sonntag, den 30.04.2017 von 12 bis 17 Uhr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 775-jährigen Stadtjubiläum in der Klever Innenstadt auf der Herzogbrücke / Spoykanal statt. Für die Besucherinnen und Besucher wird ein buntes Veranstaltungsprogramm mit Informationen und Mitmachaktionen für Jung und Alt geboten.

Unter dem diesjährigen Aktions-Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ geht es auch darum sein Viertel, ein Dorf oder eine Stadt positiv zu verändern. Menschen jeden Alters und Herkunft sind aufgerufen, Ideen für ein besseres Zusammenleben zu entwickeln. Alle sollen mitmachen. Jeder bringt seine Stärken, Talente und Ansichten mit ein und kann so zu einer Veränderung in seiner Umgebung beitragen. Mehr


Frauenhäuser stärken

Logo der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Seit Jahren sind die Frauenhäuser in NRW überlastet. Die nordrhein-westfälische Landesregierung stellt nun mehr finanzielle Mittel für die Frauenhäuser bereit. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, meinen die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände. Sie werden sich für den weiteren Ausbau der Plätze einsetzen. Mehr


Schwerbehinderte am Arbeitsmarkt

Logo der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Knapp 60 Prozent der rund 47.000 schwerbehinderten Arbeitslosen in NRW sind hochqualifiziert. Die Wirtschaft könnte sie als Fachkräfte einsetzen. Dennoch zahlen vor allem private Arbeitgeber lieber eine Ausgleichsabgabe als Stellen zu schaffen. Sie sollten stärker in die Pflicht genommen werden, fordern die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände in ihrem aktuellen Arbeitslosenreport. Mehr


Aktionswoche der Schuldnerberatung

zwei reife Frauenhände notieren Einnahmen und Ausgaben in einem Heft=

„Weg mit den Schulden!“ – so lautet das Motto der aktuellen Aktionswoche Schuldnerberatung. Die in der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) zusammengeschlossenen Wohlfahrts- und Fachverbänden, darunter auch der Paritätische, fordern unter anderem die Gewährleistung einer bedarfsgerechten Existenzsicherung und einen gesetzlichen Rechtsanspruch auf Schuldnerberatung unabhängig vom Einkommen. Mehr


Kita-Gebühren

kleine Handtücher hängen an Hacken; darüber stehen Zahnputzbecher und über jedem Becher hängt ein Kinderfoto=

Als weiteren Beleg für die extreme Ungerechtigkeit der aktuellen Familienpolitik zu Lasten einkommensschwacher Familien wertet der Paritätische Gesamtverband die Ergebnisse einer Studie der Bertelsmann-Stiftung, nach der einkommensarme Familien bei Kita-Beiträgen überproportional stark belastet werden. Der Verband fordert die bundesweite Beitragsfreiheit für alle einkommensschwachen Familien, insbesondere solche, die unterhalb der Armutsgrenze lebten. Darüber hinaus müsse die Bundesregierung bei der Kindertagesbetreuung eine klare Priorität auf Qualitätsverbesserungen und Ausbau der Platzangebote legen, von der letztlich alle Kinder profitierten. Mehr


 

Stellenangebote des Paritätischen NRW und seiner Mitgliedsorganisationen [Mehr]
Mach Kleve bunt - Eine Gesellschaft für alle?!
Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung [Mehr]


 
top